HELGA – Das Läuferbier Sommer

Fränkisches Brauwasser
Pilsener Malz, CaraPils, Münchner und Sauermalz
Hallertauer Select, Mittelfrüh, Tradition, Cascade
Merkendorfer Hefe
4,9 Vol. %

Die Idee – Helga Lehmann

Helga Lehmann. Geboren 1931 im Thüringer Wald. Weltkrieg erlebt. Weltreisende, Politikinteressierte, Vorbild und sportverliebt. Ein Leben lang geschwommen. Mit 63 Jahren zum Laufen gefunden. Am letzten Tag ihres Lebens mit 80 Jahren Früh zum Waldlauf gestartet, angekommen und doch nie mehr zurückgekehrt. Die Gipfel der Alpen bestiegen. Das Leben mit Kuchen, Freunden und Wein genossen. Vor allem aber eine Stütze des Laufladens Erfurt seit der ersten Stunde im August 1992. Grund genug für uns, Helga mit einer ganz besonderen Reminiszenz zu würdigen. Regionale Zutaten, weibliche Handwerkskunst durch Braumeisterin Isabella und maskuline Arbeit Erfurter Läufer und Freunde ergeben einen sommerlichen Sportlersud. Dieses Bier steht als synonym für die Wegbegleiterin N°1: Heiter, elegant, liebevoll, genüßlich und ausdauernd – HELGA eben.

Wer HELGA trinkt, unterstützt nicht nur die Landwirtschaft. Vielmehr nimmt er eine Auszeit aus industriell hergestellten Bieren und unserer digitalen Welt. HELGA trinkt man in geselliger Runde mit Sportlern. HELGA ist unfiltriert und reich an natürlichen Ressourcen. Vor allem steckt in HELGA viel Herz und Liebe. Und davon kann es auf der Welt nie genug geben. HELGA ist genau der richtige Begleiter für einen herrlichen Sommerabend.

HELGA 2019

Bambergs Weyermann Mälzerei